Alternativ-Text
Alternativ-Text
Sallmann - 20 Jahre Schwimmteich- und Naturpoolbau
Sallmann - 20 Jahre Schwimmteich- und Naturpoolbau

POOL CONVERTER SYSTEM

UMRÜSTUNG VON KONVENTIONELLEN POOLS IN LIVING-POOL

Viele Besitzer konventioneller Pools haben sich an BIOTOP gewandt und angefragt, ob ihre Anlage nicht zu einem chemiefreien Pool umgerüstet werden kann.
Die F&E-Abteilung hat sich der Sache angenommen und innerhalb kürzester Zeit eine Methode entwickelt, die sicherstellt, dass diese Umrüstung ohne viel Aufwand und ökonomisch vertretbar durchgeführt werden kann.

 

Einfacher Umbau des bestehenden Pools

Der bestehende Pool wird nur geringfügig umgebaut. Der existierende Wasserkreislauf, bestehend aus Skimmer, Pumpe und Sandfilter (linke Seite der Illus- tration) kann weiterhin betrieben werden, nur die Chlo- rierung wird stillgelegt.

 

Zusätzlich wird ein Biokreislauf eingebaut. Dieser besteht aus einem biologischem Filter, einer kleinen Pumpe und einem Phosphatfilter (rechte Seite der Abbildung). Alle Komponenten sind in einem einzigen Schacht integriert. Dieser Schacht in den Ausmaßen von 2,0 x 1,2 x 0,8 Meter wird neben dem bestehenden Pool eingegraben und je eine Zu- und Ablaufleitung an das bestehende Pool

angeschlossen. Die Pumpe für den Biokreislauf weist nur einen sehr geringen Strombedarf (ca. 40 W) auf. Die Betriebskosten für den Pool können durch die Umrüstung deutlich gesenkt werden.

BEISPIEL EINER UMRÜSTUNG

EINFACH SCHNELL UND KOSTENGÜNSTIG

Der Schacht vor dem Einbbau - Kompakte Technik

 

Der Pool im Hintergund bleibt nahezu unverändert

 

Der Schacht braucht nur wenig Platz in unmittelbarer Nähe des Pools.

Mit zwei handlichen Deckeln wird der Schacht abgedeckt. Der gesamte Schacht kann aufgrund seiner tiefen Lage gut verborgen werden.

Hier finden Sie uns

Sallmann GmbH

Seewiesen 2

74196 Neuenstadt am Kocher

Online Beratung - yourXpert

Kontakt

Rufen Sie uns einfach an

+49 7139 5079919 oder nutzen

Sie unser Kontaktformular.

 

info@garten-sallmann.de

Öffnungszeiten

Sie erreichen uns von

Montag bis Freitag

jeweils von 8.30 bis 12.00 Uhr

und von 14.00  bis 17.00 Uhr.

 

Besichtigung des Mustergartens

ist nach Terminabsprache 

möglich.